Close

Online-Workshop „Populismus – Strategien und Muster“

Termin: 23. September 2021 | 13:00 bis 15:00 Uhr

Rechtspopulismus – eine Gefahr für die freiheitliche Demokratie

Die Bundestagswahl steht vor der Tür, viel steht auf dem Spiel und viel wird hier entschieden – wir sind aufgerufen, diese Möglichkeit zur politischen Mitbestimmung zu nutzen. Darüber hinaus stehen uns auch im Alltag zahlreiche Gelegenheiten offen, Demokratie zu leben und unser Miteinander zu gestalten – im Privaten, aber ebenso im Beruflichen. Unternehmen haben hier Gestaltungsspielräume und tragen gesellschaftliche Verantwortung für ein respektvolles und wertschätzendes Miteinander. 

Doch unsere freiheitliche Demokratie wird durch Rechtspopulist_innen medienwirksam in Frage gestellt und bekämpft. Und sie haben Erfolg mit ihren Strategien, die geschickt Unsicherheiten adressieren und auf komplexe Themen einfache Antworten anbieten. Dies ist auch in der Arbeitswelt spürbar, wie bspw. die Diskussionen um Hygienemaßnahmen zeigen. Es gilt, aufzuklären und für Differenzierung zu sorgen – eine mögliche Gegenstrategie, die auf vielfache Weise wirksam sein kann. 

Das Projekt Open Saxony! lädt im Vorfeld der Wahl ein, das Thema Rechtspopulismus genauer unter die Lupe zu nehmen. In unserem Online-Workshop werden Merkmale und Strategien des Rechtspopulismus untersucht und ihre Gefahr für unsere freiheitliche Demokratie und eine offene Gesellschaft betrachtet. Weiter besprechen wir Auswirkungen des Rechtspopulismus im beruflichen Kontext und welche Handlungsmöglichkeiten sich im Umgang bieten.

Moderiert wird der Workshop von Referent_innen der Courage – Werkstatt für demokratische Bildungsarbeit e.V. 

Infos zum Workshop

Der Workshop richtet sich an Personaler_innen, Verantwortliche für die Ausbildung und Beschäftigte an sächsischen Unternehmen.

Anmeldung bis 21.09.2021 über: www.eveeno.com/rechtspopulismus_230921

Rückfragen und Bedarfe bitte an open-saxony@netzwerk-courage.de
Die Zugangsdaten werden Ihnen per Mail zugesandt.