Close

Neue Wege im Recruiting: ausländische Arbeits- und Fachkräfte gewinnen

Am 23. November 2022 ist Wirtschaft für ein Weltoffenes Sachsen e. V. und das FIZU Leipzig zu Gast im Landkreis Nordsachsen.

Die Gewinnung von Arbeits- und Fachkräften sowie Auszubildenden spielt für viele Unternehmen in einer Reihe der sächsischen Landkreise eine immer wichtigere Rolle. Regional ansässige Arbeits- und Fachkräfte werden inzwischen von nahezu allen Branchen stark umworben, weshalb es für Unternehmen oft nicht leicht ist, diese zu rekrutieren.

Deshalb lohnt sich der Blick über den Tellerrand bzw. über die Landesgrenzen hinweg. Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmer und lädt zu Information und Austausch ein.

Wirtschaft für ein weltoffenes Sachsen e. V. begrüßt die Initiative des Landkreises Nordsachsen und gibt den Impuls gern an weitere Landkreise im Freistaat Sachsen, um das Thema Integration in Arbeit nutzbringend für die Unternehmen in den Mittelpunkt zu stellen.

Workshop „Neue Wege im Recruiting: ausländische Arbeits- und Fachkräfte gewinnen“ am Mittwoch, 23. November 2023 von 09:00 bis 12:00 Uhr im Bürgerhaus Eilenburg, Franz-Mehring-Str. 23, 04838 Eilenburg.

Ihre Anmeldung ist willkommen per Mail an Silvia.Tautz@lra-nordsachsen.de.

Agenda

09:00 Uhr: Begrüßung

09:10 Uhr: Auswertung Blitzumfrage zum Thema Fachkräfte

09:20 Uhr: Was bedeutet Arbeiten im internationalen Team?

09:50 Uhr: So kann Integration gelingen – Experten des internationalen Arbeitsmarktes im Podium

10:30 Uhr: Pause und Netzwerken

10:50 Uhr: Vorstellung der Workshops

10:55 Uhr: Workshop-Angebote

  • Workshop 1: „Wie kann ich ausländische Azubis gewinnen?“ mit regionalen Best Practices
  • Workshop 2: „Wie kann ich ausländische Arbeits- und Fachkräfte gewinnen?“
  • mit regionalen Best Practices

11:55 Uhr: Verabschiedung