Close

Informationsveranstaltung – Fachkräftesicherung durch Zuwanderung – Chancen nutzen

Termin: 14. September 2021 | 14.00 bis 16.00 Uhr | online

Deutschlandweit sehen über die Hälfte aller Unternehmen den zunehmenden Fachkräftemangel als Risiko. Viele Unternehmen sind bereits akut davon betroffen. Die Gewinnung und der Einsatz von gut ausgebildeten Fachkräften aus Drittstaaten werden in Zeiten des Fachkräftemangels immer bedeutsamer. Um die Zuwanderung aus dem außereuropäischen Ausland zu erleichtern, hat die Bundesregierung das Aufenthaltsrecht mit dem Fachkräfteeinwanderungsgesetz novelliert. Neu geregelt sind bspw. die Einwanderung von Fachkräften aus Drittstaaten zu Arbeits- oder Ausbildungszwecken. Außerdem eröffnet es neue Wege und auch Chancen für Unternehmen, ihren Fachkräftebedarf zu decken. 

Die Informationsveranstaltung „Fachkräftesicherung durch Zuwanderung – Chancen nutzen“ bietet einen Überblick über das Aufenthaltsgesetz und stellt die wichtigsten Regelungen, wie die des beschleunigten Fachkräfteverfahrens nach §81a AufenthG, vor. Voraussetzungen und Verfahrensschritte werden anhand von Beispielen praxisnah besprochen. Darüber hinaus werden arbeitgeberrelevante Aspekte des Aufenthaltsrechts im Kontext Flucht und Asyl beleuchtet. 

Die Veranstaltung bietet den nötigen Raum für Ihre Fragen und den Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmenden. 

Zielgruppe: 

  • Unternehmerinnen und Unternehmer, Personalverantwortliche, Personen der Führungsebene 

Inhalte der Schulung: 

  • Fachkräftezuwanderung aus dem Ausland 
  • Internationale Fach- und Arbeitskräfte im Kontext Flucht und Asyl 
  • Rekrutierung, Förderung und Integration im Team 

Ziel ist es, dass die Teilnehmenden: 

  • die für ihr Unternehmen relevanten Regelungen kennen. 
  • wissen, an wen sie sich bei speziellen Fragen zur Einstellung von Zugewanderten wenden können. 

Organisation und Anmeldung: Marcus Schaub, Sächsischer Volkshochschulverband e.V. schaub@vhs-sachsen.de, Tel. 0351 / 43 70 70 50 

Inhaltliche Informationen: Antje Pfeifer, Fachinformationszentrum Zuwanderung Chemnitz
apfeifer@welcomesaxony.de, Tel. 0371 / 52 02 71 74