Close

Verleihung der Buber-Rosenzweig-Medaille an unseren Netzwerkpartner Netzwerk für Demokratie und Courage

Herzlich gratulieren wir dem Netzwerk für Demokratie und Courage zur Verleihung der Buber-Rosenzweig-Medaille!

Die Ehrung zeichnet Personen und Institutionen aus, die sich für Verständigung zwischen Christen und Juden verdient gemacht, sowie einen Beitrag auf den Gebieten der Wissenschaft, Kultur, Politik oder Gesellschaft für die christlich-jüdische Zusammenarbeit geleistet haben. Zu vergangenen Preisträgern gehören unter anderem Richard von Weizsäcker, Johannes Rau, Daniel Liebeskind oder Peter Maffay.

Das NDC leistet einen ganz wichtigen Beitrag für demokratische Bildung in Deutschland und wir freuen uns, dass auch die Mitglieder des Vereins WIRTSCHAFT FÜR EIN WELTOFFENES SACHSEN von dem pädagogischen Know-How profitieren können.

Der Verein realisiert gemeinsam mit der Courage – Werkstatt für demokratische Bildungsarbeit, dem sächsischen Ableger des NDC, das Projekt Open Saxony. Gemeinsam bieten wir eine Vielzahl an Veranstaltungen an, die ein wertschätzendes und vorurteilsbewusstes Miteinander im Unternehmen stärken.

Sie richten sich sowohl an die Unternehmensführung als auch an Fachkräfte und Auszubildende. Unternehmen sind Orte, an denen Menschen täglich zusammenkommen und das gesellschaftliche Miteinander prägen. Es ist deshalb von zentraler Bedeutung, eine Unternehmenskultur zu schaffen, die von Respekt, Offenheit und Toleranz geprägt ist.

Das Netzwerk für Demokratie und Courage wurde 1999 gegründet und ist ein in zwölf Bundesländern sowie in Frankreich und Österreich agierendes Netzwerk, in dem sich junge Menschen freiwillig für eine demokratische Kultur und gegen menschenverachtendes Denken engagieren. Bundesweit bildet das NDC freiwillig engagierte Menschen als Teamer_innen aus und führt an Schulen und Bildungseinrichtungen Projekttage und Seminare durch zu Themen wie Vorurteile, Diskriminierung, Rassismus, Flucht und Asyl sowie Antisemitismus. Durch ihre Veranstaltungen konnten bisher über 450.000 Schüler erreicht werden.

Herzlichen Glückwunsch und maximale Erfolge für die weitere Arbeit!

Pressekontakt

Sylvia Pfefferkorn
stellv. Sprecherin des Vorstandes & Pressesprecherin

E-Mail schreiben