Close

10. September 2018: “Normalität Vielfalt!? Neue Mitarbeiter finden und binden” in Chemnitz

Unter dem Titel “Normalität Vielfalt!? Neue Mitarbeiter finden und binden” laden wir Sie gemeinsam mit dem Netzwerk “Unternehmen integrieren Flüchtlinge” und der IHK Chemnitz zu einem Fachaustausch mit Politik und Unternehmen ein. 

Die Veranstaltung wird stattfinden am
10. September 2018 um 17 Uhr im Kammersaal der IHK Chemnitz, Straße der Nationen 25 in 09111 Chemnitz.

Finden Sie gemeinsam mit Vertretern aus der Praxis und unseren Experten an unseren Thementischen Antworten auf die folgenden Fragen:

  • Wie finde ich Zugang zu Bewerbern?
  • Wie führe ich Bewerbungsgespräche mit Geflüchteten?
  • Rechtliche Fragestellungen: Was muss ich wissen?

In einer Podiumsdiskussion wollen wir mit Ihnen und Vertretern aus der Politik über Chancen der Integration diskutieren und Unternehmen kennenlernen, die bereits erfolgreiche Erfahrungen bei der Integration Geflüchteter in ihr Unternehmen gesammelt haben.

Ziel der Veranstaltung ist es, Lösungen für Ihre Anliegen zu finden, gute Beispiele der Umsetzung betrieblicher Integration aufzuzeigen und der Politik ein Meinungs- und Stimmungsbild aus der Wirtschaft für die weitere politische und rechtliche Gestaltung des Themenfeldes aufzuzeigen.

Wir freuen uns, Sie auf der Veranstaltung begrüßen zu dürfen! Bitte melden Sie sich hier an!

 

Programm

17.00 UhrBegrüßung
Hans-Joachim Wunderlich, Hauptgeschäftsführer IHK Chemnitz
Oliver Schenk, Staatsminister und Chef der Staatskanzlei
Marco Rutzke, Geschäftsführer NetTask GmbH und Vorstandsmitglied WIRTSCHAFT FÜR EIN WELTOFFENES SACHSEN e.V.
17.15 UhrPodiumsdiskussion
Staatsminister Oliver Schenk, Hans-Joachim Wunderlich, Marco Rutzke sowie zwei Unternehmensvertreter
18.00 UhrThementische
Tisch 1: Wie finde ich Zugang zu Bewerbern
Tisch 2: Wie führe ich Bewerbungsgespräche mit Geflüchteten?
Tisch 3: Rechtliche Fragestellungen: Was muss ich wissen?
19.00 Uhrget together
Moderation:
Constantin Bräunig, Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge

 

 

Pressekontakt

Sylvia Pfefferkorn
stellv. Sprecherin des Vorstandes & Pressesprecherin

E-Mail schreiben