Close

Exklusiv für unsere Mitglieder: Einladung zum „Erleben zeitgenössischer Kunst“ – OSTRALE Biennale in Dresden

Termin: 09. September 2021 | 18 Uhr | Dresden

Bereits zum 13. Mal lädt Dresdens große internationale Ausstellung zeitgenössischer Künste die Besucher ein, Bilder, Skulpturen und Videoinstallationen aus aller Welt zu entdecken mit über 140 Künstlern aus mehr als 34 Ländern mit 557 Werken.

In diesem Jahr findet die OSTRALE´O21 vom 01.Juli bis 03.Oktober 2021 unter dem Motto: „Atemwende“ statt. Wie können wir Arbeit und Vergnügen, Kunst und Industrie, Politik und Poetik neu atmen und denken?

Die OSTRALE Biennale in Dresden ist eine der größten Ausstellungen für zeitgenössische Künste in Deutschland, die seit 2007 jährlich in den Sommermonaten stattfindet. Als Raumpionier öffnet die OSTRALE leerstehende Industrie- und Kulturbrachen. Für die OSTRALE Biennale O21 bietet sich die einzigartige Chance, die Ausstellung erstmals im Herzen Dresdens zu präsentieren: in der Robotron Kantine. Das Gebäude ist ein Zeitzeugnis der Ostmoderne und ein oft übersehener Teil der Architektur- und Sozialgeschichte der Stadt Dresden.

Wir bedanken uns bei unserm Mitgliedsunternehmen Schneider + Partner für diese schöne Möglichkeit des Zusammentreffens. 

Gern können Sie sich hier anmelden.

Als langjähriger Partner und Unterstützer der Ausstellung laden wir Sie als unsere Netzwerkpartner am Donnerstag, den 9. September 2021, um 18:00 Uhr herzlich ein. Erleben Sie bei einer exklusiven Besichtigung in den Räumen der Robotron Kantine die ausgestellten Werke aus ganz verschiedenen Blickwinkeln.

Treffpunkt ist am 09. September um 18:00 Uhr am Haupteingang der OSTRALE’O21 (Robotron Kantine Zinzendorfstraße 5, 01069 Dresden). Im Anschluss an die Besichtigung, gegen 19:30 Uhr, lassen wir den Abend bei einem kühlen Getränk und einem kleinen Imbiss in lockerer Atmosphäre ausklingen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 30. August 2021 unter dem genannten Link an.