Back

Veranstaltung

IHK-Bildungszentrum Dresden

Präsenzveranstaltung

„Mitarbeiter-Potentiale heben und Weltoffene Arbeitgeber motivieren“!

Sächsische Unternehmen sind Vorreiter für moderne Arbeitswelten und sie sind die Orte, in denen Integration tagtäglich gelebt wird.

Contents:

Die Unternehmen haben lange verstanden, dass der Fachkräftebedarf nicht mehr nur im eigenen Land zu decken ist. Die Wege aus dem Fachkräftedilemma sind vielfältig, die höchste Dynamik im Arbeitsmarkt liegt allerdings in der Erwerbsmigration. Ein offenes Arbeitgeberklima, das von Transparenz, Toleranz und Wertschätzung geprägt ist, stärkt das Image Ihres Unternehmens und führt zu einer dynamisch agierenden Belegschaft, die den Anforderungen der globalen Wirtschaft und Gesellschaft gerecht wird.

Unsere Veranstaltung zielt darauf ab, sächsische Arbeitgeber auf diesem Weg zu unterstützen, indem wir maßgeschneiderte Programme anbieten, um die Fähigkeiten der Mitarbeiter im Umgang mit Vielfalt zu stärken und die kulturelle Diversität am Arbeitsplatz zu leben.
Mit unserer Veranstaltung möchten wir neue Impulse setzen, Offenheit als Motor für Innovation und erfolgreich agierende Teams zu verstehen.

Die Wiege des sächsischen Wohlstands ist seit dem Silberbergbau im 15. Jahrhundert mit der Einwanderung verknüpft. Arbeit ist der entscheidende Schlüssel bei der Integration von Menschen aus dem Ausland - historisch und gegenwärtig.

Wir laden Sie herzlich zu unserer Gemeinschaftsveranstaltung von Silicon Saxony, Organic Electronics Saxony und Wirtschaft für ein Weltoffenes Sachsen ein. Danke an die Fachkräfte Allianz Dresden für die Unterstützung des Projektes.

Wir sagen herzlich willkommen zur Veranstaltung und freuen uns auf den Diskurs mit Ihnen.

Robert Czajkowski
Vorstandssprecher Wirtschaft für ein Weltoffenes Sachsen e. V.

Dirk Röhrborn
Vorsitzender des Präsidiums Silicon Saxony e. V.

Dr. Dominik Gronarz
Geschäftsführer Organik Electronics Saxony

Mit freundlicher Unterstützung durch die IHK- Bildungszentrum Dresden gGmbH.

Procedure:

Moderation Uta Deckow, MDR Sachsen

09:30 Uhr I Ankommen & Registrieren, Get together

10:00 Uhr I Eröffnung Sylvia Pfefferkorn, stellv. Vorstandssprecherin Wirtschaft für ein Weltoffenes Sachsen e. V.

10:15 Uhr I *Parallele Impulsbeiträge zu vier Themenkreisen

12:00 Uhr I Mittagsimbiss

13:00 Uhr I Begrüßung Dr. Jacqueline Schönfelder Vorstand Wirtschaft für ein Weltoffenes Sachsen e. V. und VP & Site Director GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG Dresden

13:10 Uhr I Key Note Daniel Terzenbach, Sonderbeauftragter der Bundesregierung für Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten

13:40 Uhr I Statement Petra Köpping, Sächsische Staatsministerin für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt

13:55Uhr I Statement Jan Pratzka, Wirtschaftsbürgermeister Landeshauptstadt Dresden und Beigeordneter für Wirtschaft, Digitales, Personal und Sicherheit der Landeshauptstadt Dresden

14:05 Uhr I Interview unter Dreien Thomas Kralinski, Staatssekretär im Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr und Good Practice aus der Unternehmenswelt, Black Knight GmbH, Ramin Al Khakani, Arbeiterwohlfahrt Landesverband Sachsen e.V., Ilko Keßler

14:30 Uhr I Podiumsdiskussion
Daniel Terzenbach, Jan Pratzka, Dr. Jacqueline Schönfelder, Lars Fiehler - IHK Dresden, Dirk Röhrborn - Silicon Saxony, Dr. Diana Stiller - Helmholtz-Zentrum Dresden - Rossendorf e. V., Jana Luntz - Uniklinikum Dresden, Dr. Markus Reichel - Deutscher Bundestag

16:00 Uhr I bilaterale Gespräche bei Kaffee und Kuchen

16:30 Uhr I Ende

*Vier Impulsbeiträge und Diskussionen zu vier Themenkreisen:

A) Alternative Wege der Fachkräftegewinnung – Aktueller Studienüberblick I Prof. Dr. Jörg Klukas, pludo­ni GmbH

B) Wie werde ich ein „Weltoffener- und attraktiver Arbeitgeber“? Betrieblicher Integrationsmanager (IHK) I Stefan Klunker, IHK-Bildungszentrum Dresden gGmbH, Sylvia Pfefferkorn und Romina Tancetti, Wirtschaft für ein Weltoffenes Sachsen e. V.

C) Wie gelingt der Job-Turbo I Michaela Ungethüm, Bundesagentur für Arbeit Sachsen

D) Von Anerkennung bis Visa – Unterstützungsangebote für Unternehmen – Nadja Botor und Tobias Genswein, Fachinformationszentrum (FIZU)

Ort:
IHK-Bildungszentrum Dresden I Mügelner Straße 40, 01237 Dresden, Raum 323

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis zum 08.05.2024

Data:

Start:

13. May 2024

End:

13. May 2024

Duration:

09:30 Uhr - 16:30 Uhr

Investment:

Kostenfrei

Take part now!