Close

Diskussion: Wie viel Stadtgesellschaft braucht die Chemnitzer Wirtschaft?

Termin: Fr, 17. Juni 2022 | 15 Uhr | unter den Pylonen am Busbahnhof Chemnitz

im Rahmen des KOSMOS Chemnitz

Ideen für eine feste Verzahnung von Unternehmertum und zivilgesellschaftlichem Engagement

Diskutieren Sie mit unseren Podiumsteilnehmenden:

  • Sören Uhle, Geschäftsführer CWE Chemnitz
  • Jan Haubensak, Geschäftsführer transparent Werbeagentur Chemnitz
  • Sven Mücklich, Unternehmenssprecher Sparkasse Chemnitz
  • Dr. Karin Weigelt, Managing Director and Co-Founder PRISMADE LABS, Chemnitz

Moderation: Katrin Fischer, stellv. Vorstandssprecherin Wirtschaft für ein weltoffenes Sachsen e.V.

Das Podiumsgespräch wird in Gebärdensprache übersetzt.
Gern melden Sie weitere persönliche Bedarfe bei Natalie Simon an,
Telefon: 0351/ 89 69 8750, nsimon@welcomesaxony.de 

Einladung als PDF

Kennen Sie schon den KOSMOS CHEMNITZ? 

Für viele Gäste – im Jahr 2019 allein waren es fast 50.000 – ist es ein Musikfestival. Veranstalter, Chemnitzer und auch uns erinnert es schmerzlich an die rassistischen Ausschreitungen im August 2018 in Chemnitz, als dessen unmittelbare Antwort der engagierten Zivilgesellschaft der KOSMOS überhaupt erst entstanden ist. 

Wir verstehen den KOSMOS als Plattform, die die Demokratie von morgen mitgestaltet, mit den Bürgerinnen aus Chemnitz, ganz Europa – und in diesem Jahr auch mit uns. Kommen Sie also gern vorbei, wir freuen uns auf Sie.