Close

Chancen nutzen in der Logistik – Informationsveranstaltung Fachkräftesicherung durch Zuwanderung

Termin: 19. Januar 2022 | 10 – 12 Uhr | Online

Die Gewinnung von Fachkräften ist für viele Unternehmen in der Branche LOGISTIK gegenwärtig die größte Herausforderung. Ein Teil der Lösung kann die Gewinnung und der Einsatz von ausländischen Fachkräften sein.

Das seit März 2020 in Kraft getretene Fachkräfteeinwanderungsgesetz ermöglicht neue Wege für die erfolgreiche Stellenbesetzung und hat Sonderregelungen für die vereinfachte Einwanderung im Bereich LOGISTIK insbesondere für Berufskraftfahrer geschaffen.

Ziel der Veranstaltung ist es, Ihnen einen Überblick zu den aufenthaltsrechtlichen Gegebenheiten, Regelungen und Verfahren bei der Einstellung von Zugewanderten, insbesondere in der Branche LOGISTIK zu geben und Sie bei der Gewinnung von Fachkräften aus Drittstaaten zu unterstützen. Die ECL euro.COURIER Logistics GmbH ermöglicht Ihnen den direkten Erfahrungseinblick in die Praxis der Einstellung von Zugewanderten. Dafür sagen wir herzlichen Dank.

Als praxisnahe Kompetenzpartner stehen die FIZUs den Unternehmen individuell zur Seite, um den Weg durch die Institutionen bis zu Arbeitsvertrag zu erleichtern und möglichst kurz zu halten. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und bitten Sie, sich bis zum 12. Januar 2022 für die Teilnahme zu registrieren. HIER geht’s zur Anmeldung.

Einladung mit Details (PDF)

Die Online-Veranstaltung wird von Partnern im IQ-Verbund realisiert und ist für Sie kostenfrei. Zugangsinformationen erhalten Sie im Zuge der Anmeldung.

Organisation und Anmeldung: Marcus Schaub, Sächsischer Volkshochschulverband e.V., schaub@vhs-sachsen.de, Tel. 0351 / 43 70 70 50

Inhaltliche Information: Shahrukh Belem, Fachinformationszentrum Zuwanderung Chemnitz, sbelem@welcomesaxony.de, Tel. 0371 520 271 74